If this site was useful to you, we'd be happy for a small donation.

Zeller, Paul Friedrich (1820-1903)

From Biograph
Jump to: navigation, search

Christlicher Bundesbote obituary: 17 Sep 1903 p. 6

Birth date: 1820

text of obituary:

† Zeller.

Den 7. September in seinem Hause in Mount Cory, O., ist Prediger Paul Friedrich Zeller im Alter von 83 Jahren, 2 Monaten und 4 Tagen gestorben. Den 8. September wurde er in Gegenwart seiner Hinterlassenen und vielen Glaubensgeschwichtern und Freunden bei der Kirche der Vereinigten Brüder in Christo, etwa 3 ½ Meilen von Mount Cory, neben seiner, ihm vor 7 Jahren in die Ewigkeit vorangegangenen, Gattin beerdigt. Der Trauergottesdienst wurde in Mount Cory gehalten, es war eine sehr große Trauerversammlung, kaum mehr als die Hälfte der Anwesenden fanden in der geräumigen Kirche Platz. Ältester Joh. Moser predigte in deutscher und Rev. Pear, Prediger der Ev. Gemeinschaft, in englischer Sprache. Text: Offb. 14, 13.

Pred. Paul Friedrich Zeller wurde den 3. Juli 1820 in — , Königreich Würtenberg [sic], Europa, geboren. Im Jahr 1841 trat er in den Ehestand mit Christina Barbara, geb. Renner, wanderte nach den Ver. Staaten von Amerika aus, und kam bald nachher nach Putnam Co., O. Einige Jahr nachher siedelte er sich in Hancock Co., O., nahe wo jetzt das Städtchen Mount Cory steht, im Urwalde an. Sie schlossen sich der Ev. Gemeinschaft an, und er, überzeugt, er sei von Gott zum Prediger berufen, trat im Jahr 1853 in das Predigtamt, und war 50 Jahre als Prediger des Evangeliums tätig und wirksam. Er war ein ernster Bußprediger, und benützte gerne jede Gelegenheit, die ihm geboten wurde von Christo, dem Heilande der Sünder, zu zeugen.

Im Jahr 1890 schloß er sich Schweizer-Men. Gemeinde bei Bluffton und Pandora an, und wirkte als Prediger in derselben, bis er sich anfangs Juni letzthin, auf sein letztes Krankenlager hinlegen mußte. Noch den 21. Mai d. J. hielt er eine Leichenrede in der St. Joh. Kirche bei Pandora. Text: Col. 1, 12.

Er hinterließ 2 Söhne, 5 Töchter, viele Verwandte und eine große Anzahl Freunde und Bekannte, seinen Hinscheid zu betrauern. Das Gedächtnis des Gerechten bleibt im Segen. Die Lehrer aber werden Leuchten wie des Himmels Glanz, und die so viele zur Gerechtigkeit weisen, wie die Sterne immer und ewiglich.


Christlicher Bundesbote obituary: 24 Sep 1903 p. 6

text of obituary:

Berichtigung. — In der vorigen Nr. in der Todesanzeige von Pred. Zeller soll es heißen, daß seine gattin eine geborene Körner (nicht Renner) war.

Personal tools